Kategorie: Wallis

Berg- und Alpinwandern, Wallis

Cresta Biwak SAC

Als 1997 das bisherige Mischabelbiwak einem Neubau weichen musste, hat der SAC Saas klug erkannt, dass die alte Konstruktion an einem anderen Standort gute Dienste leisten kann. Der Standort war bald bestimmt und das Biwak wurde in einer geschützten Mulde zwischen Antronapass und Latelhorn neu…

Berg- und Alpinwandern, SAC Hütte, Wallis

Laggin Biwak SAC

Das Laggin-Biwak des SAC befindet sich im Laggintal im Kanton Wallis, wenige Kilometer nördlich der italienischen Grenze, und wird betreut von der Sektion Monte Rosa.  Es liegt nordöstlich des Lagginhorns in den Walliser Alpen auf 2.428 m Höhe. Das Biwak wurde 1983 als Alu-Konstruktion neu…

Berg- und Alpinwandern, SAC Hütte, Wallis

Topalihütte SAC

Ein «Adlerhorst» – der Begriff trifft hier voll und ganz zu! 1500 Meter über dem vorderen Mattertal öffnet sich der Blick vom kubischen Haus in modernem Baustil und mit den grosszügigen Panoramafenstern direkt zur gegenüberliegenden Mischabelgruppe, rechts hinten ist die Monte Rosa erkennbar. Alpinwanderer schätzen…

Berg- und Alpinwandern, SAC Hütte, Wallis

Täschhütte SAC

Einmaliger Ausblick zu den nahmhaften Riesen wie Dufourspitze, Zinalrothorn und Weisshorn lässt sich von der Terrasse der Täschhütte (2.701 m) in Wallis geniessen. Ein längerer Aufstieg von Täsch bietet auf den zu überwindenden Höhenmetern jedoch abwechslungsreiche alpine Landschaft mit reichem Flora, Alp-Erlebnis bei der Täschalp (und Bergkapelle)…

Berg- und Alpinwandern, SAC Hütte, Wallis

Almagellerhütte SAC

Von der Postautostation Post gut ausgeschildert dem Wanderweg nach durch den Lärchenwald, durch den Spissgrabe über Mittli Flüe. Von dort weiter zur Stafel und Almagelleralp, alles dem schönen und gut ausgeschilderten Wanderweg. Von dort weiter ins Wysstal zur Almagellerhütte. Auf der Tour gibt es mit…

SAC Hütte, Schneeschuhlaufen, Wallis

Binntalhütte SAC

Aufstieg mit den Schneeschuhen auf die von Fäld aus in ca. 2 1/2 Stunden auf die Binntalhütte bei sehr guten Schneeverhältnissen. Der gemeldete Wind hielt sich glücklicherweise in Grenzen. Nach einem kurzen Halt im sehr gut ausgestatteten Winterraum über den gleichen Weg wieder nach Fäld…